Sanierungsobjekt! Handwerker aufgepasst - super Lage in St. Goarshausen!

Ref : 31

Adresse :

Bahnhofstraße 14, 56346 St. Goarshausen

Ausstattung :

  • Keller

Exposé anfordern

Finanzielle Informationen :

Kaufpreis 129.000,00 €

Details :

Zustand der Immobilie Altbau
Baujahr 1900
Wohnfläche 400,00 m²
Grundstücksgröße 527,00 m²
Anzahl Stockwerke 3

Objektbeschreibung:

Sanierungsobjekt für den erfahrenen Handwerker oder Bauträger!

Zum Verkauf steht ein sanierungsbedürftiges Geschäftshaus in direkter Lage am Rhein in St. Goarshausen.

Erbaut wurde das Gebäude ca. 1900 und ca. 1986 angebaut und modernisiert. Es handelt sich um eine ehemalige Metzgerei mit Imbissverkauf mit teilausgebautem Dachgeschoss und zweigeschossigem Anbau (mit Kriechkeller). Das Gebäude ist einseitig angebaut.

Es fanden in den letzten 20 Jahren keine relevanten Modernisierungen statt.

Vorhandene alte Pläne stimmen zum größten Teil nicht mit der tatsächlichen Aufteilung überein! Wohn- und Nutz- und Gewerbefläche ca. 400 qm gesamt.

Raumaufteilung:

EG:
Imbiss mit altem ehem. Schlachthaus im Hinterhaus
Personalraum
Toiletten

1. OG:
Zimmer und Bäder

2. OG:
Zimmer und Bäder

DG:
Zimmer

Lage:

Das Geschäftshaus befindet sich im Stadtkern von St. Goarshausen, unweit des Fähr-Anlegers zu St. Goar und des neu gestalteten Parkplatzes. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Ärzte und öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle, Bahnhaltestelle, Fähre) sind in fußläufiger Entfernung erreichbar.

Die Stadt St. Goarshausen hat ca. 1280 Einwohner, die Verbandsgemeinde Loreley ca. 16.500 Einwohner.

Nächstgelegene größere Stadt ist Koblenz (ca. 37km) oder Mainz (ca. 60 km).

Bundesstraße B42 ist 0,5 km entfernt
Autobahnzufahrt A61, A66 ca. 30 km entfernt
Flughafen Hahn ca, 60 km entfernt - Frankfurt ca. 80 km entfernt

Sonstiges: 

Ohne Käuferprovision!

Ich bin für Käufer und Verkäufer berechtigte Maklerin. Durch Ihre Anfrage an einem von mir angebotenen Objektes oder durch Verhandlungen mit dem Verkäufer, akzeptieren Sie die allgemeine geltenden Geschäftsbedingungen. Ich behandle Ihre Daten mit größtmöglicher Sorgfalt und absolut vertraulich.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmakler sind wir gemäß §§1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GWG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die hierfür relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten - etwa mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GWG) sieht vor, dass wir als Maker diese Unterlagen 5 Jahre aufbewahren müssen.

HAFTUNG: Alle von mir weitergegebenen Informationen und Unterlagen zum Objekt (wie z.B. Pläne und Grundriss) stammen vom Verkäufer beziehungsweise Vermieter. Ich übernehmen daher keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben. Es obliegt Ihnen, unseren Kunden, die Objektinformationen auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und -vermietung, oder sonstiger Zwischenverwertung.

Vor der ersten Kontaktaufnahme empfehle ich Ihnen, aufgrund der geänderten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinien, ein Beratungsgespräch mit Ihrer Hausbank.


Benötigen Sie weitere Informationen? Klicken Sie hier: Exposé anfordern


Zurück zur Liste